Wiesbauer Holding

Seit Gründung 1931 entwickelte sich Wiesbauer kontinuierlich zu einem führenden Unternehmen der österreichischen fleischverarbeitenden Industrie. Als Antrieb dafür galt und gilt der Anspruch, Maßstäbe für die Branche zu setzen: Durch die gekonnte Balance zwischen Tradition und Innovation. Durch Produkte mit höchster Qualität. Durch den schonenden Umgang mit der Natur und den Einsatz modernster, stetig optimierter Produktionstechnologien und -prozesse. Durch Transparenz und ein konsequent gelebtes Qualitätsmanagementsystem. Und damit im Resultat: durch unzählige begeisterte Kunden.

Operativ agiert Wiesbauer an vier Standorten, die seit 2010 unter dem Dach der Wiesbauer Holding AG zusammengefasst sind und rund 850 Mitarbeiter beschäftigen: Wiesbauer Österreich in Wien, Wiesbauer Gourmet in Sitzenberg-Reidling/Niederösterreich, Metzgerei Senninger in Saalbach-Hinterglemm/Salzburg und Wiesbauer-Dunahús in Gönyű/Ungarn.

Wiesbauer Holding AG

Unternehmen:

  • Wiesbauer – Österreichische Wurstspezialitäten (Wien/Österreich)
  • Wiesbauer Gourmet Gastro (Sitzenberg-Reidling/Österreich)
  • Wiesbauer-Dunahús (Gönyű/Ungarn)
  • Metzgerei Senninger GmbH (Saalbach-Hinterglemm/Österreich)

Vorsitzender des Aufsichtsrates: KommR Karl Schmiedbauer
Mitarbeiter: 825
Umsatz: 189 Mio. Euro (Stand 2018)
Absatz: 27.000 Tonnen (Stand 2018)

Vorsitzender des Aufsichtsrates der Wiesbauer Holding AG
karl.schmiedbauer@wiesbauer.at

Geschäftsführer Wiesbauer Österreichische Wurstspezialitäten GmbH
Vorstandsvorsitzender der Wiesbauer Holding AG
thomas.schmiedbauer@wiesbauer.at

Unsere Webseite verwendet Cookies. Sie stimmen diesen automatisch zu, wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen. Mehr