News

Neues BBQ-Sortiment:

Herzhaftes schnell, einfach und gelingsicher am Grill oder in der Pfanne zubereitet!

Analog zu der im Jahr 2016 erfolgreich am Markt eingeführten Range an exquisiten Fleischgerichten, bei der in der Herstellung die Fleischstücke in der Herstellung mittels Sous-vide-Methode bei Niedertemperatur über einen längeren Zeitraum vorgegart werden, hat Wiesbauer bei der im letzten Jahr vorgestellten Produktserie "Haubenküche für zu Hause" seine Erfahrungen weiterverarbeitet und eine "Sous Vide BBQ Range" (spezielle bei Niedrigtemperatur, über lange Zeit vorgegarte Fleischteile) entwickelt. Das BBQ-Sortiment setzt sich aus den slow cooked-Spezialiäten "Spare Ribs" und "Pulled Pork" zusammen.  Diese Artikel sind so speziell vorbereitet, dass mit wenig Arbeitsaufwand beide BBQ-Produkte zu Hause schnell, einfach und gelingsicher am Grill oder im Backrohr zubereitet werden. In jeder Verpackung gibt es auch eine speziell auf das Fleischprodukt abgestimmte, köstliche BBQ-Sauce, mit der man das in der Produktion über Stunden vorgegarte Fleisch – wenn man will – noch verfeinern kann.

In Österreich erfreuen sich Spare Ribs bei jung und alt immer größerer Beliebtheit. Mit den neuen "Spare Ribs" von Wiesbauer – im dekorativen Karton befindet sich ein Stück mit 590g und dazu 40g einer speziell entwickelten BBQ-Sauce – kann diese Fleisch-Spezialität nun auch zu Hause ohne Vorbraten, schnell und einfach zubereitet und serviert werden. Man nimmt die Spare Ribs aus der Verpackung, legt sie auf ein Backblech oder auf den Grill und bereits nach 25 Minuten Brat- bzw. Grillzeit kann man die fertigen Spare Ribs genießen. Auf Grund der in der Herstellung eingesetzten Sous-vide-Methode kann man sich über einen zarten und saftigen Fleischgenuss freuen. Noch ein wichtiger Vorteil der "Spare Ribs" von Wiesbauer: Das Fleisch lässt sich im Gegensatz zu den anderen am Markt befindlichen Spare Ribs-Produkten ganz leicht von den Knochen ablösen!

Bei der weiteren neuen BBQ-Spezialität – "Pulled Pork" (340g gewürztes, gegartes Schweinefleisch) – handelt es sich um ein Trendprodukt aus Amerika. Dieses wird von Wiesbauer schon seit Jahren an die Gastronomie geliefert und nun auch für den Haushaltsbereich angeboten. Die Zubereitung von Pulled-Gerichten gilt als "Königsklasse" des BBQ und erfordert normalerweise viel Zeit und Aufwand. In langer Entwicklungsarbeit im Hause Wiesbauer wurde die Pulled-Spezialität so servierfähig vorbehandelt, dass sie vor Ort schnell, einfach und gelingsicher zubereitet ist. Auch das "Pulled Pork" verspricht auf Grund der verwendeten Sous-vide-Methode ein extrem zartes Fleischvergnügen. Das mit zwei Gabeln zerrissene Fleisch, das man mit der im Karton mitgelieferten 60g Sauce verfeinern kann, eignet sich ideal als Füllung für einen Burger oder für einen Wrap. Aber auch ganz einfach als Tellergericht oder als Salat ist diese Pulled-Spezialität von Wiesbauer Fleischgenuss pur!

bistro & shop:

Wiesbauer eröffnete zwei neue Filialen

Im Februar 2017 wurden in Wien zwei neue bistro & shop-Filialen von Wiesbauer in Betrieb genommen. Diese wurden inklusive 21 Mitarbeiter von der Firma Trünkel übernommen. Bereits Anfang Februar wurde am Franz-Jonas-Platz in Wien-Floridsdorf das erste der beiden neuen bistro & shops eröffnet. Dieses Geschäft wird in Kombination mit dem Traditionsbäcker "Der Mann" betrieben. Die Eröffnung des zweiten neuen bistro & shops erfolgte Ende Februar am Gersthofer Markt in Wien-Währing.

Die neue bistro & shop-Filiale am Franz-Jonas-Platz in Wien-Floridsdorf, die in Kombination mit dem Traditionsbäcker "Der Mann" betrieben wird

Mit der Eröffnung dieser beiden Standorte erhöhte sich die Anzahl der bistro & shop-Filialen auf sieben, davon vier in Wien und drei in Niederösterreich. Dazu kommen noch drei moderne Abholmärkte, in denen man eine große Auswahl an hochqualitativen Fleisch-, Wurst- und Schinken-Spezialitäten und weitere Delikatessen erhält.

Die neue bistro & shop-Filiale am Gersthofer Markt in Wien-Währing.

Hinter der Gastro-Verkaufsschiene bistro & shop von Wiesbauer steht ein Verkaufskonzept, bei dem an stark frequentierten Plätzen ein optisch ansprechendes und sofort erkennbares Shop mit einem speziell ausgesuchtem Sortiment betrieben wird. Das Sortiment setzt sich aus einer Kombination von Spezialartikeln, aus kleinen Imbissen, aus kulinarischen und aus einem klassischen Speisenangebot (z.B. einem Fiakergulasch) zusammen. Im freundlichen Wohlfühl-Ambiente können Gäste aber auch an Tischen und Sesseln ihr Frühstück oder ihren Imbiss einnehmen.

Produkt-Champion 2016:

Drei Stockerlplätze für Wiesbauer

Bei der im Rahmen des AMA-Fleischforums Ende November durchgeführten Verleihung der Produkt-Champions 2016 konnte Wiesbauer gleich drei Stockerlplätze erzielen. Besonders erfreulich ist der Triumph der Entenbrustfilet Barberie (220g) in der Kategorie "Convenience". Es handelt sich dabei um eine der vier Spezialitäten der neuen "Haubenküche für zu Hause", die im Frühling 2016 von Wiesbauer als Weltneuheit am Markt vorgestellt wurden. In der Kategorie "Klassik" errang unsere Dauerwurst-Spezialität "Polnische Spezial" den zweiten Platz und in der Kategorie "Bedienung" der "Wallnussschinken" den dritten Rang.

Bei der gemeinsam mit dem 4-Hauben-Koch Helmut Österreicher entwickelten "Haubenküche für zu Hause" können Konsumenten in kurzer Zeit einfach und sicher ein tolles Hauben-Gericht von höchster Qualität in den eigenen vier Wänden zaubern. Die Jury des diesjährigen Produkt-Champions hat vor allem der Geschmack der "Entenbrustfilet Barberie" begeistert.

Die "Polnische Spezial" braucht man eigentlich gar nicht mehr näher vorstellen: Sie ist eine Dauerwurst in Spitzenqualität über aromatischem Buchenholz im Heißrauch gegart (gebraten) und sorgsam unter speziell abgestimmten Klimabedingungen gut abgetrocknet. Die „Polnische Spezial“, die wir in Deutschland unter der Bezeichnung „Weinviertler Winzerwurst" anbieten, ist eine klassisch heiß geräucherte Meisterwurst mit urtypischem Geschmack aus magerem Fleisch und kernigen Speckstücken.

Bei dem in der Kategorie Bedienung drittplazierten "Wallnusschinken" handelt es sich um eine exquisite Schinken-Spezialität, die vor allem in der kalten Jahreszeit bei den Konsumenten sehr beliebt ist. Ausgewählte, reife Walnüsse verleihen diesem edlen Winterschinken einen besonders delikaten Geschmack.

Auch bei der von der österreichischen Handelszeitung durchgeführten Wahl zu den "Produktinnovationen 2016" konnte die neu von uns am Markt vorgestellte "Haubenküche für zu Hause" in der Kategorie "Fleisch- und Wurstwaren" den Sieg erringen.

Einen weiteren Triumph konnte die "Haubenküche für zu Hause" bei der von einer Expertenjury durchgeführten Wahl der "Top Innovationen 2016" des österreichischen Fachmagazins C.A.S.H erzielen. Unsere Spezialitäten-Range gewann nicht nur die Kategorie "Fertiggerichte" haushoch, auch in der Gesamtwertung über alle Kategorien triumphierte unsere Top-Innovation!

Christoph Strasser durchquert Australien in Streckenrekordzeit!

Der von Wiesbauer gesponserte Extremsportler Christoph Strasser  hat Mitte Jänner 2017 bei seinem Projekt „Weltrekord Down Under" einen neuen fantastischen Streckenrekord fixiert: Er benötigte mit seinem Rennrad für die 3.950 Kilometer von Perth im Westen nach Sydney im Osten des Kontinentes genau 6 Tagen, 10 Stunden und 58 Minuten. Rekordverdächtig auch die Gesamtschlafzeit von Christoph Strasser während seiner Fahrt von nur knapp 6 Stunden.

Foto: Manuel Hausdorfer/limeART

Foto: Manuel Hausdorfer/limeART

Bereits Anfang November 2016 hat Christoph Strasser  die 24-Stunden-Zeitfahr-WM in Borrego Springs (USA) gewonnen. Der Steirer absolvierte mit seinem Rennrad binnen eines Tages 886 Kilometer (mit einem Durchschnitt von rund 37 km/h).

Nähere Informationen

Die kultigste Frische-Marke Österreichs

Bei einer von der österreichischen Fachzeitung "Produkt" im Frühherbst 2016 in Auftrag gegebenen Konsumentenumfrage wurde Wiesbauer in der Kategorie "Frische" mit großem Abstand zur kultigsten Marke Österreichs gewählt.


Wiesbauer erzeugt eine Reihe von Produkt-Spezialitäten, die bei den Konsumenten "Kultstatus" genießen. Allen voran hat natürlich unsere Top-Marke "Bergsteiger" in den letzten Jahrzehnten nicht nur in Österreich, sondern auch in Deutschland "Kultstatus" erlangt. Es ist die wohl berühmteste und beliebteste österreichische Dauerwurst-Spezialität, die bereits vor 85 Jahren von Firmengründer Franz Wiesbauer als Mitnahmeprodukt auf die Jagd kreiert wurde. Schon mehrfach wurde – natürlich immer vergebens – versucht, die als Firmengeheimnis gehütete Rezeptur zu kopieren.

Aber auch in den folgenden Jahrzehnten neu entwickelte Produkte wie die "Original Beskada gebraten", unser "Wurzelspeck", die "Kalbspariser" und unsere "Wiener Prater Stelze", die wir in Deutschland unter der Bezeichnung "Brat Hax´n" anbieten, sind in den Augen vieler Konsumenten "kultig". Besonders hervorheben sollte man aber auch unseren „Wiener Kümmelbraten OHNE Knorpel“, dessen spezielle Herstellungsmethode von Wiesbauer  "erfunden" wurde. Mit der Markteinführung der exquisiten Schinkenrange im Jahr 2008 haben vor allem die innovative, einzigartige Faltpapierverpackung und sicherlich der "Proseccoschinken" ebenfalls "Kultstatus" erreicht. Man könnte diese Aufzählung noch mit einigen weiteren Produktentwicklungen der letzten Jahre und Jahrzehnte fortsetzen.

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria

Diese Website speichert Cookies, um Sie von anderen Besuchern zu unterscheiden. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.