Presseinformation - Jänner 2018

"Fleischgriller" von Wiesbauer:

Ein Verkaufshit, nicht nur in der Grillsaison!

 

Für Liebhaber würziger, faschierter (gehackter) "Fleischgriller" bietet Wiesbauer diese ab sofort für das SB-Kühlregal im Lebensmittelhandel in drei köstlich schmeckenden Geschmacksvarianten an. Diese können am Grill und auch in der Pfanne zubereitet werden.

Bei der Herstellung der neuen "Fleischgriller" wird ausgesuchtes Schweinefleisch faschiert (gehackt) und geräuchert. Um die Haltbarkeit der Produkte zu erhöhen, werden diese zusätzlich auch noch angebraten. Dadurch erzielt man darüber hinaus eine verbesserte Optik in der Verpackung und einen intensiven, abgerundeten Geschmack. Als weitere wichtige Verfeinerung der Produkte gibt es verschiedene Geschmacksvarianten mit ausgesuchten Gewürzen. Zur Produkteinführung sind dies die drei Varianten BBQ, Käse und Honig-Knoblauch.

Die "Fleischgriller" von Wiesbauer werden im SB-Kühlregal in einer formschönen 200g-Vakuumverpackung angeboten. Die darin enthaltenen vier Stücke sind zu einem Block zusammengefasst. Der Konsument kann bei der Zubereitung entweder den ganzen Block oder eine beliebige Anzahl an Stücken, die leicht vom Block zu trennen sind, auf den Grill legen oder in der Pfanne kurz anbraten.

Weiters zeichnet sich diese Innovation durch eine optisch ansprechende Gestaltung aus. Das Schmucketikett ist auf der Oberseite der transparenten Verpackung so platziert, dass das Produkt für den Konsumenten gut sichtbar ist.

Eine kreative, hochwertige und köstlich schmeckende Fleisch-Spezialität in mehreren Geschmacksvarianten in einer optisch ansprechenden, praktischen Verpackung ist nicht nur in der Grillsaison ein Verkaufshit für die Kunden von Wiesbauer im Lebensmittelhandel! 

Wiesbauer-Wien überspringt erstmals 100 Mio. Euro-Umsatzgrenze

Der Wiener Betrieb innerhalb der Wiesbauer Holding AG, der für die Produktion und den Vertrieb von Wurst-, Brat- und Schinkenspezialitäten in Österreich und im Export verantwortlich zeichnet, erzielte im Jahr 2017 mit 105 Mio. Euro (2016: 97 Mio. €) erstmals einen Umsatz von mehr als 100 Mio. Euro. Die gesamte Wiesbauer Gruppe (Wiesbauer-Wien, Wiesbauer Gourmet, Metzgerei Senninger, Wiesbauer Dunahus) konnte im Jahr 2017 mit 850 Mitarbeitern den Gesamtumsatz auf 190 Mio. Euro (2016: 178 Mio. €) steigern.

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria

Diese Website speichert Cookies, um Sie von anderen Besuchern zu unterscheiden. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.