Datenschutz

Unserem Unternehmen ist es ein Anliegen, Ihre Privatsphäre zu schützen. Diese Aufgabe nehmen wir wahr, indem wir die von uns gesammelten Informationen zu Ihrer Person ausschließlich unter Beachtung der geltenden EU Datenschutz-Grundverordnung sowie des Datenschutzgesetzes 2018 verwenden.


1. Zum Datenschutz

1. 1 Personenbezogene Daten

Wir verstehen unter personenbezogenen Daten Informationen zu Ihrer Identität wie beispielsweise Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder Postanschrift.

1.2 Weitergabe an Dritte

Alle Sie betreffenden Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Wir stellen Ihre Daten grundsätzlich nicht anderen zur Nutzung zur Verfügung, es sei denn, Sie haben hierzu Ihr Einverständnis gegeben oder wir sind zur Preisgabe dieser Daten verpflichtet, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen Verfügung.

1.3 Verarbeitung Ihrer Daten

Wir sammeln, speichern und verarbeiten Informationen, um Ihnen relevante Leistungen und Angebote anbieten zu können und mit Ihnen in Kommunikation zu bleiben. Ihre Daten werden keiner weiteren Nutzung oder Bearbeitung unterzogen als der Erfassung zwecks gelegentlicher, anlassbezogener Kontaktaufnahme per E-Mail, am Postweg oder per Telefon.

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung von Ihnen einholen, dient Art 6 Abs 1 a als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung von Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, dient Art 6 Abs 1 b als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen unterliegt, dient Art 6 Abs 1 c als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen und Grundrechte das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art 6 Abs 1 f als Rechtsgrundlage.

Sie können Einwilligungen jederzeit per E-Mail an info@wiesbauer.at aufkündigen. Anschließend löschen wir jene Daten, die wir im Zusammenhang mit den oben genannten Kommunikationswegen verarbeitet haben.

1.4 Betroffenenrechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie gegebenenfalls auf Berichtigung und/oder Löschung dieser Daten, auf Einschränkung der Verarbeitung und/oder auf jederzeitigen Widerspruch gegen die Verarbeitung. Außerdem haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit und eine Beschwerdemöglichkeit vor der zuständigen Aufsichtsbehörde. Für datenschutzrechtliche Anfragen sind wir gerne für Sie erreichbar.

1.5 Sicherheit Ihrer Daten

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze bemüht, dennoch ist keine elektronische Kommunikation vollkommen sicher. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass trotz unserer hohen Anforderungen, Informationen, die Sie freiwillig über das Netz freigeben, von anderen genutzt werden können. Daher kann Wiesbauer Österreichische Wurstspezialitäten GmbH für die Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

1.6 Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wiesbauer Österreichische Wurstspezialitäten GmbH behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern.

2. Über Cookies

Cookies sind Textdateien, die Informationen zum Verhalten eines Internetnutzers speichern. Sie werden von (fast) allen Internetseiten eingesetzt, da sie sowohl für Besucher als auch für Betreiber wesentliche Vorteile bringen. Für Besucher verbessern sie das Nutzungserlebnis, da sie zum Beispiel die Darstellung der Website steuern oder bei einem erneuten Besuch die zuvor gewählte Sprachversion anzeigen.

Die Dateien werden auf dem Gerät abgelegt, mit dem Sie die Website betrachtet haben – also auf einem PC/Notebook oder auf einem mobilen Gerät wie Tablet oder Smartphone.

Manche Cookies werden nur für die Dauer der Sitzung gespeichert und beim Schließen des Browsers gelöscht. Sogenannte persistente Cookies werden für einen längeren Zeitraum oder dauerhaft gespeichert. Sie werden erst bei Erreichen eines Ablaufdatums vom Rechner entfernt oder bei einer manuellen Löschung aus Ihrem Browser-Cache.

Über die Browser-Einstellungen können Sie Cookies einsehen, bearbeiten und löschen. In den meisten Fällen gestatten Browser die Verwendung von Cookies automatisch. Wenn Sie das nicht möchten, dann können Sie diese Einstellungen in Ihrem Browser bearbeiten.

Folgende Cookies sind auf wiesbauer.at im Einsatz:

2.1 Allgemeine Cookies

Wiesbauer verwendet Cookies, um einige Einstellungen des Besuchers bei einem späteren Besuch wiedererkennen zu können (nicht aber den User selbst!).

2.2 Video Cookie

Um die optimale Bandbreite für das Abspielen von Videos/Animationen auf unserer Homepage zu erkennen wird von unserem Drittanbieter ein Cookie gesetzt, das für den Zeitraum des Besuchs die Verbindungsart speichert. Die Laufzeit des Cookies ist auf die Browsersitzung begrenzt.

Wenn Sie Cookies vollständig unterbinden möchten, nützen Sie hierzu die Einstellungsoptionen in Ihrem Browser.

Stand Mai 2019

Unsere Webseite verwendet Cookies. Sie stimmen diesen automatisch zu, wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen. Mehr